Textversion
Textversion

Kontakt Impressum

Wissenswert

Ihr Berater in Sachen Haare + Kopfhaut



Graue Haare ...

... müssen nicht sein, denn mit COLORANCE ACID COLOR ohne Ammoniak hat man alles:
dauerhafte Farben plus außergewöhnlichen Glanz;
bis zu 75% Deckkraft bei ergrauten Haaren, dadurch auch ein natürlicher Strähneneffekt.
Die Coenzym-Technologie schützt die Haarstruktur und neutralisiert freie Radikale während der Behandlung.


Kopfhautpflege...

... regelmäßig angewandte Friktionen geben gesunde Balance und beugen vor gegen vorzeitigen Haarausfall,
Juckreiz und Brennen,
Schuppen.


Sensible Kopfhaut...

Es gibt viele Ursachen für Kopfhaut-Irritationen: Veranlagung, falsche Pflege, Umwelteinflüsse oder Stress.

Spezifische Produkte ohne Duft- und Farbstoffe mit ultramilden Formulierungen, z.B. mit Panthenol, Lactitol und Haferextrakten spenden sofort Feuchtigkeit, beruhigen und pflegen die Kopfhaut.

Bitte informieren Sie uns gleich bei Ihrem Besuch, ob und auf welche Stoffe Sie empfindlich reagieren.

Auch für zu Hause halten wir eine individuell abgestimmte Lösung aus unserem Produktsortiment für Sie bereit.


Warum werden Haare grau ?

Die Naturfarbe des Haares entsteht aus Pigmenten (sogenannten Melaninen),die im an sich fast farblosen Haar eingelagert sind.
Innerhalb der Wachstumsphasen wird jedes einzelne Haar separat mit neuem Melanin versorgt.
Genetisch bedingt wird diese Neubildung jedoch mit steigendem Alter schwächer.

Die Folge: Einzelne Haare erhalten kein Melanin mehr und sind letztendlich weiß
(weshalb der Friseur auch vom Anteil der weißen Haare spricht).
Da dies nicht bei allen Haaren gleichzeitig geschieht, sondern nach und nach, wirkt die Mischung mit dunklen Haaren grau.